Noch mehr Whiskey
In Irland ist Weihnachten anders, als im Rest der Welt - denn ohne den irischen Whiskey ist das Fest auf der Grünen Insel nicht denkbar. Das zeigt John B. Keane auf humorvollste Weise. Die erste CD „Ein Whiskey für den Weihnachtsmann“, auf Deutsch gelesen von Otto Sander, war ein voller Erfolg. Der deutsche Schauspieler hat mit seiner unnachahmlichen Stimme diese Geschichte so glänzend interpretiert. Verständlich, dass die Hörer nach „mehr Whiskey“ verlangten und eine Fortsetzung wollten. Nun sind es zwei Weihnachtssänger, die den Stephanstag und damit ihren Auftritt verschlafen haben, weil sie am Vortag zu tief ins Whiskeyglas geschaut hatten. Und einem griesgrämigen Einzelgänger kann es schon passieren, dass er benebelt von jenem Getränk, die Tür öffnet, an der ein kleiner Weihnachtsengel um Einlass bittet, um nicht nur die Tür, sondern auch sein Herz zu öffnen. Wird er sich wohl belehren lassen und ein besseres Leben führen?













John B. Keane
„Mehr Whiskey für den Weihnachtsmann“

55 Minuten
Der Audio Verlag
9,99 Euro


Hörprobe

John B. Keane
„Whiskey für den Weihnachtsmann“

67 Minuten
Der Audio Verlag
9,99 Euro