Natur erfahren
Was für ein Glück für Bücherliebhaber, dass Judith Schalansky und ihr Verlag so einen langen Atem haben. Die bibliophilen Naturkunden haben wieder zwei außergewöhnlich schöne Fortsetzungen gefunden. In der kleinen Reihe hat Petra Ahne ein Porträt der Wölfe gezeichnet. Ein so kenntnisreiches, schön illustriertes Buch, kommt gerade zur rechten Zeit, da das einst so gefürchtete Raubtier bei uns wieder heimisch wird und schon Stimmen laut werden, die warnen.
In der größeren Reihe erschien von Robert Macfarlane ein Band über „Alte Wege“. Der Naturschriftsteller erkundet alte Landschaften und wird dabei zu einem Kartographen, der auch nach innen schaut, um die Seele zu erkunden. Das Buch regt dazu an, seine eigene Umwelt wieder unverstellt zu erfahren. Man kann den Nürnberger Nachrichten nur zustimmen: „Alte Wege ist kein Sachbuch und keine Prosa, kein Wanderführer und kein Tagebuch, kein Lyrikband und keine Lebenshilfe - doch von allem etwas; und vor allem ein Werk, das beim Lesen Anstöße gibt“.
Lesen Sie dieses Buch und machen Sie sich auf den Weg!


Petra Ahne
"Wölfe" Ein Portrait

Illustrationen Falk Nordmann Naturkunden
144 Seiten
Matthes & Seitz Berlin
18,- Euro



Robert Macfarlane
„Alte Wege“

Naturkunden
400 Seiten
Matthes & Seitz Berlin
32,- Euro