Rock 'n' Roll im Schwabenland
Ja, Sie hören schon richtig, für kurze Zeit war, was Rock, Beat and Folk betrifft, unser Musterländle, zumindest in Europa, der Nabel der Welt. Jimi Hendrix, Black Sabbath, die Stones oder Pink Floyd und noch viele mehr, sie alle waren in der Frühzeit ihrer Karriere in Süddeutschland. Die (Sub)Kulturlandschaft war äußerst rege und rasch entstehende Clubs sorgten für Auftrittsmöglichkeiten. Bald machten sich auch schwäbische Krautrockbands auf den Weg den Rockhimmel zu erobern. Wenn man in dem kuriosen, nostalgischen, aber auch informativen Band von Christoph Wagner blättert, möchte man am liebsten die alten Scheiben aus dem Schrank holen und bei lautester Musik wieder mal so richtig ausflippen.


Christoph Wagner
„Träume aus dem Untergrund“

Als Beatfans, Hippies und Folkfreaks Baden-Württemberg aufmischten
180 Seiten
Silberburg-Verlag
24,90 Euro