Joyeux noël – so feiern unsere Nachbarn!
17 französische Autoren und Autorinnen – unter anderem Tanguy Viel, Michel Houellebecq und Michel Tournier – kommen in diesem neuen SALTO-Band zu Wort und schildern eine ganze Bandbreite an Ereignissen, die rund um den Baum ihren Lauf nehmen können. Wenn in Frankreich die ganze Großfamilie aufeinandertrifft, wird es spannend, denn es ist ja bekannt, dass Wärme oft erst durch Reibung entsteht… wer also wissen will, was es mit den nachtaktiven bretonischen Weihnachtsfeen auf sich hat, oder wie es dreizehn unterschiedliche Weihnachtsdesserts in die Provence geschafft haben, der ist mit diesem kleinen, feinen roten Buch gut beraten. Und dann gibt es da ja auch noch die italienischen Weihnachten in der gleichen Reihe neu aufgelegt.

Anette Wassermann
„Französische Weihnachten“
144 Seiten
Wagenbach
18,- Euro