logo logo

Wir wollen eine Wiese!
Beeindruckt von dem Dokumentarfilm über den Jahreslauf einer naturbelassenen Wiese von Jan Haft haben wir spontan auf die Aktion des Kreisbauernverbandes reagiert. Dieser bietet Flächen an, die mit Hilfe von Spenden zu Blühstreifen werden sollen. Wir wollen mehr: Mit Ihrer Hilfe werden wir im Frühjahr einen ganzen Acker in eine Wiese verwandeln. Helfen sie uns mit Ihrem Beitrag. Wir brauchen bis zum Februar nächsten Jahres 3.000 Euro, um zwischen Albeck und Hörvelsingen eine blühende Wiese entstehen zu lassen, die dann auch nachhaltig für mehrere Jahr stehen bleibt.
Unser Stadtgärtner Dominik Wansing steht uns beratend zur Seite, um einen mehrjährigen und für den Standtort geeigneten Samen zu finden.
Helfen Sie mit Ihrer Spende, denn wir wünschen uns, dass wir das Projekt zusammen mit unseren Lesern verwirklichen. Füllen Sie die Milchkanne, aufgestellt in unserer Buchhandlung oder spenden Sie auf das Sonderkonto der Naturfreunde IBAN DE94 6305 000 0021 1026 64 unter dem Stichwort „Milchkanne Wiese“.
Und jetzt schon danke für Ihre Unterstützung!

hier geht's zum Artikel in Langenau Aktuell > >