logo logo

Freitag, 17.Juli 2020 - zum 5. Abend des Kultursommers traf die Literatur auf eine Tuba. Bestimmt hätte dies dem Universalgenie Jürgen von der Wense gefallen, versuchte er selbst doch auch als Komponist Fuß zu fassen. Wenses unstetes Leben in den letzten Kriegsjahren des Zweiten Weltkriegs ist das Thema des kleinen, feinen Romans von Christian Schultheisz, den dieser auf dem Pfleghof vorstellte. Und wie gesagt, Christoph Hesses Spiel an der Tuba und der Roman ergänzten sich bestens.
Gefördert durch das Hessische Literaturforum im Mousonturm e. V.

Rückblick Startseiten 2020 - 2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015